Adobe Acrobat ein unterschätztes Tool – Teil 2

Kurz und knackig – so wird dieser zweite Teil von diesem Artikel sein in dem ich euch zwei weiter kleine aber feine Funktion aus Adobe Acrobat vorstelle.

Gern stell ich euch hier die Funktion „Kommentieren“ und vor und gebe detaillierteren Input zur Funktion „PDF bearbeiten“.

Feedback geben mit Hilfe der Kommentar Funktion

Situation: Person X schickt dir ein PDF zu und möchte gern wissen was du davon hältst. Neben grammatikalischen Fehlern, findest du hier und da noch Anpassungsmöglichkeiten das Layout optisch noch ein bisschen besser zu machen. Nun, satt telefonisch oder sogar mit Ausdrucken des Dokuments um händisch dein Feedback einzutragen, kannst du das ganz einfach mit der Funktion „Kommentieren“. Damit kannst du beliebig deine Kommentare setzten, Textabschnitte markieren, neue Textfelder setzten oder auch in das Dokument Zeichnen.

PDF bearbeiten

Mit Hilfe der „PDF bearbeiten“ Funktion, kannst du zusätzlich Texte inhaltlich anpassen, Schrittgrössen sowie Arten ändern oder Blöcke und Bilder verschieben, drehe, spiegeln und ausschneiden.

Achtung: Wenn du was inhaltlich anpassen möchtest, solltest du darauf achten, dass du die entsprechenden Font (Schriftart) installiert hast. Ansonsten sucht dir Acobat einfach eine Schriftart aus. 

So, das war`s schon.

Ich hoffe, dass dir der Artikel weitergeholfen hat.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Weitere Artikel

Want to Make Your Business More Profitable?

Then let’s work together!

Stracy team working