Die Bedeutung des digitalen Marketings für KMU

Eins steht fest: Kaum etwas hat das Marketing so sehr verändert wie die Digitalisierung. Insbesondere für KMUs vergrösserte sich dadurch der Pool an potenziellen Kunden exponentiell und sie erreichten weitaus mehr Menschen als noch in den alten, analogen Tagen. Letzteres bedeutet jedoch nicht, dass das digitale Marketing keine eigenen Herausforderungen mit sich bringt. Wie du vielleicht bereits gemerkt hast, ist es nämlich schwierig online Aufmerksamkeit zu erregen – vor allem bei der richtigen Zielgruppe. Es gibt eine Menge konkurrierender Stimmen, die alle um Klicks und Konversionen wetteifern. Aus diesem Grund werfen wir in diesem Blog einen Blick darauf, wie digitales Marketing dazu beitragen kann, dein KMU und deine Marke erfolgreicher zu machen.

Markenbewusstsein und Identität

Als Unternehmensgründer weisst du ganz genau, wofür dein Unternehmen steht und an wen sich deine Produkte und Dienstleistungen richten sollen. Aber wissen das auch alle anderen? Der Wiedererkennungswert deiner Marke ist für dein Unternehmen von besonderer Bedeutung, ganz gleich, ob du im B2B- oder B2C-Sektor erfolgreich sein möchtest. Vieles davon hat wiederum mit deiner Webseite, deinem Branding und deiner Kommunikation auf sozialen Medien zu tun. Konsistenz, ein starker roter Faden in allem, was du tust, sowie gezielter Output auf einer Vielzahl von digitalen Kanälen ist hier der Schlüssel. Wenn dann noch ein guter Service, eine benutzerfreundliche Webseite und ein Produkt, das hält, was es verspricht, hinzukommen, befindest du dich auf dem besten Weg, Markentreue zu schaffen.

Zielgruppenansprache und Reichweite

 Wir haben gerade darüber gesprochen, was dein Unternehmen seiner Aussenwelt zeigen sollte, aber genauso wichtig ist, wer es sieht. Für mich ist es aufregend, über die Reichweite nachzudenken, die eine Online-Präsenz einem KMU geben kann. Bevor du jedoch deine ersten digitalen Marketingaktivitäten planst, solltest du zuerst genau darüber Bescheid wissen, wer deine Zielgruppe ist, an die du dich richten möchtest. Recherchiere dafür deine Wettbewerber, erstelle Profile deiner potenziellen Kunden, führen physische Interviews durch und unternimm alles, was dir dabei helfen kann, einen Einblick in die Personen zu gewinnen, die für dein Unternehmen relevant sind. Die Zielgruppenansprache ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg von Anzeigen und organischen Beiträgen, da es keine Rolle spielt, wie auffällig deine Bilder oder wie witzig deine Beschreibungen sind, wenn sie die falschen Leute sie sehen.

E-Mail, soziale Medien und bezahlte Anzeigen

Sobald du deine Identität und Zielgruppe definiert hast, stehen dir mehrere digitale Kanäle zur Verfügung, über die du kommunizieren kannst. Organische oder bezahlte Beiträge auf sozialen Medien, bezahlte Google- und Display-Anzeigen und E-Mail-Marketing sind dabei wertvolle Möglichkeiten, um dein Unternehmen bekannter zu machen und vor den richtigen Leuten zu präsentieren. Eine starke Social-Media-Strategie, bei der jede Plattform anders (und angemessen) genutzt wird, kann sowohl deine Sichtbarkeit als auch deine Nutzererfahrung verbessern und gibt dir ausserdem die Möglichkeit, mit deinem Publikum und deinen Kunden zu interagieren und von ihnen wertvolles Feedback zu erhalten.

Eine Kombination aus sorgfältig geplanten organischen und bezahlten Aktivitäten auf diesen Plattformen kann entscheidend dazu beitragen, deine Marke zu erweitern und deine Reichweite zu vergrössern. Wenn ein Budget für weitere bezahlte Aktivitäten zur Verfügung steht, sind Display-Anzeigen auf verschiedenen Webseiten, die deine Zielgruppe wahrscheinlich besucht, sowohl für die Bekanntheit als auch für Konversionen gut. Letzteres gilt auch für Suchanzeigen, die erscheinen, wenn jemand einen verwandten Suchbegriff googelt. Schliesslich sind E-Mails eine fantastische Möglichkeit, eine direkte Verbindung zwischen dir und deinen Kunden herzustellen. Ein aussagekräftiger, informativer Text und ein auffälliges Design sind eine gute Möglichkeit, deine Kunden wieder anzusprechen und sie auf dem Laufenden zu halten. Und das Beste daran: Es ist kostenlos!

Brauchst du Hilfe bei der Planung deiner Online-Marketingmassnahmen, beim Aufbau deiner Webseite oder bei der Durchführung deiner Social-Media-Kampagne? Falls ja, dann lass es uns wissen und wir helfen dir dabei!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Weitere Artikel

Want to Make Your Business More Profitable?

Then let’s work together!

Stracy team working